Rennbetreuung

Ab 2014 will sich Peter Melkus wieder mehr auf den historischen Rennsport konzentrieren und auch selbst einen RS1000 GTR einsetzen. Geplant ist eine eigene MELKUS RS1000 Wertung im Rahmen einer bestehenden Rennserie. Wer Interesse hat mit seinem eigenen RS1000 mit zu fahren, der möchte sich bitte mit Peter Melkus in Verbindung setzen. Aktuell sind bereits ca. 10 Fahrer gelistet, die starkes Interesse haben eine RS1000 Serie neu aufleben zu lassen.

Im Rahmen dieser geplanten Einsätze wird das Team um Peter Melkus auch an der Rennstrecke mit Rat und Tat sowie einem Kontingent an Spezialerstatzteilen zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!